Berthold Schwarz

staatl. anerkannter Logopäde und Lehrlogopäde / zertifizierter Therapeut für orofaziale Regulationstherapie und neuromotorische Entwicklungstherapie nach Castillo Morales /

staatl. geprüfter Musiklehrer / staatl. geprüfter Orchestermusiker

Berufserfahrung Logopäde seit 1999
Berufserfahrung Lehrkraft seit 2004

Schwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörung
  • Sprachentwicklungsbehinderung (z.B. bei ICP/frühkindlicher Hirnschädigung)
  • Störung des Lauterwerbs, der Lautbildung und Lautverwendung
  • Störung des Wortschatzes (u.a. bei „Late Talkern“/lexikalischer Störung bei verspätetem Sprechbeginn)
  • Störung der Grammatik
  • Pragmatische Störungen (z.B. bei Autismus)
  • myofunktionelle Störung/orofaciale Dysfunktion (indizierte myofunktionelle Therapie nach oder begleitend zu kieferorthopädischer Behandlung, bei Syndromerkrankungen wie Morbus Down oder Pierre-Robin-Syndrom, bei zerebralen Bewegungsstörungen).

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten!

Lernen Sie auch unsere anderen Kollegen kennen:


Aktuelle Informationen:

Aktuell ist kein negativer Corona-Schnelltest notwendig, wenn Sie einen Termin wahrnehmen wollen.
Trotzdem gilt natürlich: Bei akuten Atemwegserkrankungen und Kontakt mit einem bestätigten Corona-Fall, kommen Sie bitte NICHT  in die Praxis!

(Stand: 26.04.2021)