Prävention

Neben der Behandlung bereits bestehender Beeinträchtigungen, bieten wir Informationen oder Schulungen zu logopädischen Thema wie z.B. Sprachförderung oder Stimmprophylaxe und –hygiene an.

Wenn Ihre Stimme wenig belastbar ist, Sie z.B. schnell heiser werden oder bei längerem Sprechen ein unangenehmes Gefühl im Hals verspüren, können Sie bei uns mit einem Stimmtraining weiteren Beeinträchtigungen der Stimme entgegenwirken.

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten!


Aktuelle Informationen:

Aktuell ist kein negativer Corona-Schnelltest notwendig, wenn Sie einen Termin wahrnehmen wollen.
Trotzdem gilt natürlich: Bei akuten Atemwegserkrankungen und Kontakt mit einem bestätigten Corona-Fall, kommen Sie bitte NICHT  in die Praxis!

(Stand: 26.04.2021)